Flipware.net e.K. - Logo

DJ-Schule, -Agentur & -Shop

MWM Phase DJ - Installation und Einrichtung für Serato DJ Pro

DJ­-Schule,­ -Agentur­ & -Shop

DJ Schule

DJ-Schule

DJ Schule

DJ-Agentur

Dj Agentur

DJ-Shop

Dj Onlineshop

Unser Radiointerview bei Radio ENERGY:

MWM Phase DJ - Installation und Einrichtung für Serato DJ Pro

MWM Phase DJ - Installation und Einrichtung für Serato DJ Pro

Hallo liebe Flipware-Freunde,

im Beitrag "MWM Phase DJ - erste Erfahrungen" habe ich nur über Erfahrungen
berichtet, welche mir von anderen DJs über verschiedene Wege mitgeteilt wurden.

Und unter anderem ergaben sich durch die "Schnelltests" in meinem Geschäft auch
ein paar Einblicke. Allerdings noch nicht so viel wie es inzwischen bei einigen DJs der
Fall sein dürfte!?

Mich erreichen seit Tagen ständig neue Informationen, Fehlerberichte und Probleme.
Da ich allerdings selbst ein "Neuling" bin was gerade diese Produkt anbelangt, fällt
es mir natürlich umso schwerer da eine besondere Hilfestellung geben zu können, wie man es vielleicht sonst von mir gewohnt ist.

Mir ist es in diesem Fall leider nicht möglich, durch sogenanntes Fingerschnippen, prompt eine Antwort zu haben oder eine Lösung zu finden. Wie auch andere DJs, bin auch ich im Erstkontakt mit Phase.

Natürlich ist es ärgerlich, dass wir alle solange darauf warten mussten und man eigentlich auch davon ausgehen sollte, dass nach so einer langen Wartezeit auch die kleinsten Kinderprobleme gelöst sein sollten.
Aber dem ist offensichtlich nicht so, sonst würden zur Zeit nicht so viele DJs ihre Erfahrungen austauschen.
Das Problem liegt ja oft immer dann in der Massenproduktion, oder ?
Erst dann stellt sich heraus ob das Produkt das halten kann was es verspricht.
War es nicht bei Apple damals auch so ? Oder bei anderen Produkten die später auch in der Masse produziert wurden ?

Egal - mir geht es nach wie vor nicht darum, das Produkt schlecht zu reden oder eine Grundsatzdiskussion zu starten -
denn was ich absolut sagen kann, dass die Technik die dahinter steckt wirklich der HAMMER ist!

Jetzt geht es mir persönlich darum, dass wir GEMEINSAM versuchen die Probleme zu lösen und wir als DJs vielleicht auch GEMEINSAM den Entwicklern von Phase eine Unterstützung sein können - in dem wir unsere Erfahrungen mitteilen und schildern was bei wem so passiert!?!

Ich für meinen Teil habe mir nun mal Zeit genommen und gezielt die Schritte notiert wie ich vorgegangen bin von der Installation bis hin zur Einrichtung über die Phase Konfigurations-Software.

Das Ganze erstmal für Serato DJ Pro in der aktuellen Version 2.1.1.

Mein DJ-Setup hierfür besteht aus 2 x Pioneer PLX-1000 Plattenspielern und 1 x Pioneer DJM-S9 (Firmware 1.08).
Das MacBook Pro (13 Zoll, Mitte 2010) mit dem Betriebsystem macOS High Sierra (Version 10.13.6)
Die USB-Buffer Größe (Latenz) in Serato DJ Pro steht auf 2ms.
- und eben MWM Phase DJ Essential - die Empfängerstation ist hier an CD/LINE angeschlossen.

1.) Ich habe mich mit einem MWM-Konto auf https://mwm-store.com/ registriert.
     Und per Email den Account bestätigt.
2.) Ich habe mir die MWM Phase DJ Konfigurations-Software
     auf https://mwm-store.com/configuration herunter geladen und installiert.
3.) Ich habe die MWM Phase DJ Konfigurations-Software gestartet und
     nach Aufforderung die Empfängerstation mit dem USB Kabel an mein MacBook
     angeschlossen.
     Die Sendeeinheiten lagen natürlich in der Empfängerstation.
4.) Mein Phase Essential wurde mit meiner Seriennummer (steht auf OVP) erkannt
     und ich konnte die Nummer in einen beliebigen Namen ändern.
     Alle Auswahlmöglichkeiten und Optionen wurden mir in der Software angezeigt.
5.) Ich habe erstmal die LED-Farben nach meinem Wunsch geändert und dann bin
     ich auf die DVS Einstellungen.
6.) In den Einstellungen habe ich erstmal die Standardeinstellung für Serato (33RPM)
     stehen lassen, dann die Konfigurations-Software geschlossen.
7.) Dann habe ich den Pioneer DJM-S9 Mixer per USB ans MacBook angeschlossen und
     Serato DJ Pro gestartet.
8.) Nachdem Serato gestartet war, habe ich im Setup unter Audio auf CDJs umgestellt.
9.) Der Pitch-Regler auf beiden Plattenspielern steht bei NULL.
     Dann habe ich den Sender A auf den rechten Plattenspieler und den Sender B auf
     den linken Plattenspieler gelegt und gewartet bis die farbigen Balken konstant
     leuchten.
10.) Mein Ergebnis: Linker Plattenspieler zeigt bei Pitch-Nullstellung + 0,6% bis + 0,9%
       und Rechter Plattenspieler zeigt bei Pitch-Nullstellung - 0,1% bis + 0,5% an.
=> FAZIT: Eigentlich vertretbar, wenn man bedenkt, dass ein Pitch bei Nullstellung
                NIEMALS 0,0% anzeigt, sondern immer Schwankungen hat.

Aber jetzt wollt ich es doch mal wissen, wie es ist, wenn man die CUSTOM Einstellung in der Phase Konfig-Software nutzt.

Also : Ich hab Serato DJ wieder geschlossen, habe den DJM-S9 via USB vom MacBook getrennt und ebenso auch die Empfängerstation von Phase vom Mac getrennt.
Und die Sendeeinheiten wieder zurück in die Station gelegt.

Konfigurations-Software gestartet und wieder nach Aufforderung die Station mit USB an den Mac angeschlossen.
Dann direkt in die DVS Einstellung und dort dann CUSTOM ausgewählt.
Dort hab ich gleich die Einstellung 994Hz (33RPM) vorgenommen.
Und die Software wieder geschlossen.
Dann hab ich den DJM-S9 wieder mit an den Mac verbunden, Serato DJ gestartet, die Sendeeinheiten wieder dementsprechend auf den Plattenspielern platziert und es kam folgendes Ergebnis:

Linker Plattenspieler zeigt bei Pitch-Nullstellung + 0,4% und rechter Plattenspieler zeigt bei Pitch-Nullstellung - 0,2% an. => FAZIT: Absolut vertretbar!

Mit der Einstellung : Custom , 997Hz (33RPM) war der linke Plattenspieler auf + 0,5% und der rechte auf - 0,3% .

Am Besten ihr experimentiert damit mal rum und schaut wie sich der Pitch dann in der Software so verhält, je nachdem welche Einstellungen ihr vornehmt.
Ich hab es also mit der Serato-Standardeinstellung aber auch mit den Custom-Einstellungen und den Frequenzen 994Hz, 996Hz und 997Hz getestet.

Mir ist nur aufgefallen, dass ich ab und an mal am USB Kabel etwas drücken musste, damit die Verbindung zur Konfig-Software nicht unterbricht.
Oder einfach mal zwei, dreimal das USB Kabel raus und wieder reinstecken musste, damit die Software die Station gleich richtig erkennt.

Zu den Akkulaufzeiten selbst, kann ich allerdings noch keine eigenen Aussagen machen, da ich die noch nicht im Dauerbetrieb genutzt habe.

Und als nächstes kommt bei mir dann Rekordbox DJ DVS (auch mit MWM Phase DJ Essential) zum Test.

Ach ja....ich bekomm sicher auch noch raus, wer den deutschen Support in Zukunft machen wird und ob es dann auch Sendeeinheiten als Ersatz zum Nachkaufen gibt und
ob es noch mehrere Magnete zum nachbestellen geben wird (die Amis machen es ja schon...)

- zur Info - ich bin dran ;-)

Euer Flipware-Inhaber
Karl

Flipware in Ludwigsburg

Unsere Öffnungszeiten

Montag:
14:00 - 19:00 Uhr
Dienstag:
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag:
13:00 - 20:00 Uhr
Freitag:
13:00 - 20:00 Uhr

Dj-Schule

In der Flipware DJ Schule kannst Du dein Traum zum DJ oder zur DJane verwirklichen. Mit unserem DJ-Lehrgang hast Du die Chance von professionellen DJs zu lernen. Bei uns bekommst Du die notwendigen DJ-Kenntnisse in einem unserer DJ Kurse.

Mehr erfahren

Agentur

Die Flipware Agentur bietet Dir professionelle DJs, DJ Vermittlung, DJ-Equipment sowie Licht- und Tonanlagen zum buchen und mieten. Gerne stehen wir auch bei der Planung und Umsetzung Deines Events zur Verfügung. Spreche uns einfach darauf an! Bei uns bekommst Du alles aus einer Hand.

Mehr erfahren
Flipware - Onlineshop

Dj Onlineshop

DJ-Onlineshop.net - Der Flipware DJ Shop steht für professionelles DJ- und Studio Equipment. Einzigartig im süd-deutschen Raum, professionell in Baden-Württemberg. Der Fachhandel von DJs für DJs und für alle die es werden wollen - besucht uns auch in Ludwigsburg.

Mehr erfahren

Unsere Partner